Advanced
Advanced
KursReihe
Mit Christian Börner

Grundlagen der Tontechnik

DER TON MACHT - NICHT NUR - DIE MUSIK!

8. & 15. JUNI 2024

Ein Grundlagenkurs voller praktischer Übungen!

Die Tontechnik ist Teil der Kunst!  Ihre Beherrschung macht ein gelungenes Gesamtbild überhaupt erst möglich.

 

In diesem Kurs lernen Sie, Sound und Audiotechnik zu verstehen, den Ton zu analysieren und Ihre Anlage in der Praxis sicher zu bedienen. Der erfahrene Tontechniker Christian Börner geht dabei speziell auf Ihre konkreten Fragen ein.

8. Juni:  Das Gehör, die Schallwelle, akustische Phänomene, der Signalweg, Mikrofone, Leitungen, Anschlüsse, Mischpulte, Klangbearbeitung, Signalverteilung, Verstärker, Lautsprecher, Monitoring, Beschallung

 

Praxisteil: Psychoakustik, Haas-Effekt, Phasenauslöschung, Austesten verschiedener Mikrofone und Lautsprecher verschiedenster Bauart.

 

15. Juni:  Klangbearbeitung, Gainstating, Equalizer, Kompressor/Limiter, Hall, Delay, Modulations-Effekte, Bus-Kompression,...

Die Zusammenarbeit mit Künstlern: Wie man gemeinsam an einem besseren Ergebnis arbeitet.

 

Praxisteil: Mittels Hörbeispielen werden alle Parameter der Klangbearbeitung erklärt und die Bedienung erlernt.

Alle Teilnehmenden benötigen einen eigenen Laptop mit der vorinstallierten Software "Reaper" sowie einen guten Kopfhörer. Fertige Projekte mit Misch-Übungen werden vom Kursleiter zur Verfügung gestellt.

 

Dieser Kurs eignet sich für alle, die in der Tontechnik tätig sind und immer wieder an Grenzen stoßen. Diese Grenzen werden wir erweitern. Wir können an diesen zwei Tagen nicht das 5jährige Studium zum Toningenieur abkürzen. Es ist aber möglich, einen großen Schritt weiter zu kommen.

Empfohlenes Mindestalter: 16 Jahre

Kursthemen

  • Wie verhält sich eine Schallwelle?
  • Verschiedene Mikrofone kennen, testen und richtig positionieren
  • Lautsprecher und die optimale Beschallung
  • Mischpulte und die wichtigsten Bedienelemente
  • Anschlüsse, Positionierung
  • Verschiedene Arten von Mischpulten
  • Klangbearbeitung und die Welt der Filter
  • Dynamikbearbeitung und ihre Grenzen
  • Lernen, den Sound zu analysieren und richtig einzustellen
Kursleiter
Christian Börner

 

Christian Börner ist seit 1998 Tontechniker am Landestheater Linz  und leitet die Tonabteilung im Schauspielhaus. Darüber hinaus ist er verantwortlich für die technische Planung, Abwicklung und Leitung von Konzerttourneen, Festivals, Musicals und Großveranstaltungen. Er mischt regelmäßig den FoH-Sound bei Kongressen in Österreich und Deutschland. 

Christian Börner gibt seine Erfahrung und sein umfangreiches Wissen regelmäßig in Workshops weiter. Er berät nach Bedarf bei der technischen Planung und Ausstattung. Dazu betreut er Techniker:innen und Musiker:innen bei Proben, Soundchecks und Auftritten.

Fotos: © Claudia Börner

2 Samstage

Jeweils von 09:00 - 18:00 Uhr
8. Juni
09:00 - 18:00 Uhr
15. Juni
09:00 - 18:00 Uhr
Teilnehmer
Mind. 4 – max. 15 Personen
Kosten
Ein Modul: Euro 422,40 -
Beide Module: Euro 768,-

Sonderpreis Ehrenamt (Nachweis erforderlich): Ein Modul: Euro 316,80
Sonderpreis Ehrenamt (Nachweis erforderlich): zwei Module: Euro 576,-

Bitte in der Anmeldung vermerken, welche Module Sie buchen wollen.

Anmeldeschluss: 7 Tage vor Kursbeginn
Kursort
Uplink Academy
Bahnhofplatz 3
4600 Wels

Kurs Anmeldung

Angaben zur Person

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten und melden uns in Kürze bei Ihnen!

Ein Fehler ist aufgetreten!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden, versuchen Sie es später erneut.